Freie Trauung

trauung2

Freie Trauung? Was ist das überhaupt?

Im Gegensatz zu anderen Anlässen, bei denen ein freier Redner auftritt, ist die freie Trauung noch verhältnismäßig neu. Etwa seit Beginn des 21. Jahrhunderts hat diese Art der Trauung einen immer größeren Zulauf, vor allem für die Menschen, die sich nicht nur auf die standesamtliche Trauung beschränken wollen oder die nicht kirchlich heiraten möchten oder können, aber trotzdem Ihrer Hochzeit durch eine Zeremonie einen besonderen Rahmen geben möchten.

Der wichtigste Unterschied zur kirchlichen Trauung ist vorallem dieser: Sie sind vollkommen frei in der Gestaltung Ihrer Trauzeremonie. Einschränkungen oder durch Lithurgien gebundene Abläufe sind nicht nötig, weil Sie selbst entscheiden können, wie Ihre Trauung gestaltet werden soll.

Damit Sie bei der Planung und den Überlegungen zu diesem wichtigen Moment Ihres gemeinsamen Lebens nicht allein dastehen, hilft Ihnen ein freier Redner, die Trauzeremonie zu planen, zu organisieren und führt diese auch durch. Meine Aufgabe ist es also, für Sie in einem wichtigen Moment Ihres Lebens dazusein und dafür zu sorgen, dass Sie die Trauung bekommen, die Sie sich wünschen.

 

Für wen ist eine freie Trauung geeignet?

Grundsätzlich kann jedes Paar eine freie Trauung durchführen lassen. Aus den verschiedensten Gründen ist es für ein Paar interessant, anstelle einer kirchlichen Trauung sich in einer freien Trauung das Ja-Wort zu geben.
Besonders trifft dies für Menschen zu, die

- nicht mehr in der Kirche sind
- schon einmal geschieden wurden
- unterschiedlicher Religionen angehören
- keinen Bezug zur Kirche haben
- aufgrund Ihrer sexuellen Identität nicht von religiösen Vertretern getraut werden können
- aus unterschiedlichen Kulturräumen kommen
- selbst bestimmen möchten, wie Ihre Trauung ablaufen soll

Entscheidend ist: Eine freie Trauung kann für jedes Paar gefeiert werden.

 

ehe_mm

Wie läuft eine freie Trauung ab?

Sie sind bei der Gestaltung Ihrer Trauung komplett frei. Die Erfahrung hat mich allerdings gelehrt, dass sich ein ähnlicher Ablauf bei den meisten Trauungen durchgesetzt hat. Das von den meisten Paaren bevorzugte Grundgerüst sieht folgendermaßen aus:

- Einzug
- Begrüßung
- Rede
- Trauung
- Auszug

Die verschiedenen Punkte sind natürlich ganz nach Ihren Wünschen erweiter-/änderbar. Zudem ist die Ausgestaltung immer individuell. So können bspw. Musik, Eheversprechen, eine Gastrede, eine besondere Zeremonie hinzugefügt werden. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Umsetzbar ist, was Ihnen gefällt und Ihren Vorstellungen entspricht.

trauung3

Wo kann die Trauung stattfinden?

Auch hier gibt es so gut wie keine Einschränkung. Bei einer freien Trauung sind Sie an keine festen Räumlichkeiten wie z.B. eine Kirche gebunden und können die Zeremonie dort stattfinden lassen, wo Sie möchten.
Ein paar Beispiele:

- auf einer Wiese
- im Wald
- am Strand
- auf einem Berggipfel
- auf einem Schiff
- in einem Schloss
- auf einer exotischen Insel
- bei einem isländischen Vulkan
- etc.

Sie sehen, es gibt unbegrenzte Möglichkeiten.

trauung4

Was kostet die Trauung und was bekommen wir dafür?

Auch wenn die Frage einfach scheint, ist es die Antwort leider nicht. Der Preis hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum Beispiel, wo und in welchem Rahmen findet die Trauung statt? Gibt es besondere Wünsche des Brautpaares? Werden zusätzliche Materialen benötigt? Sie sehen: Es stellen sich viele Fragen, deren Antworten Einfluss auf den letztendlichen Preis haben. Deshalb erstelle ich für jedes Brautpaar ein individuelles Angebot. Grundsätzlich berechne ich für eine freie Trauung folgendes:

 

Pauschale für die Freie Trauung: 685 Euro
zuzügl. 0,3 Euro/km Fahrtkosten ab 30 km Gesamtfahrstrecke je Anfahrt

 

Besondere Wünsche (Bspw. Motto-Hochzeit, Trauungen im Ausland, ungewöhnliche Orte) werden zusätzlich berechnet. Sie bekommen jedoch direkt nach dem ersten persönlichen Gespräch ein detailliertes Angebot.
Dieses Angebot beinhaltet:

- kostenfreies Erstgespräch zum Kennenlernen
- 2-3 weitere Termine zur Besprechung der Zeremonie (eventuell fallen Fahrkosten an)
- kostenlose Absprache per Telefon/E-Mail
- Unterstützung bei der Formulierung der Eheversprechen (nach Bedarf)
- Schreiben der Traurede
- Unterstützung bei der Planung der Trauung
- Auf Wunsch: Hilfe bei der Wahl von Dienstleistern (DJ, Musiker, Catering etc.)
- Auf Wunsch: Hilfe bei der Suche nach einem Ort für die Trauung
- Broschüre mit Tipps für die Trauung/Hochzeitsfeier inkl. To-Do-Liste
- Durchführung der Trauung (ca. 30-60 Minuten)
- Erstellung und Aushändigung einer Trauurkunde

Bei Bedarf kann für die Trauung eine Tonanlage inkl. Mikrofone zum Preis von 40 Euro gestellt werden.

trauung5